Macron plant keine Handelsabkommen mit Ländern einzugehen die das Pariser Klimaabkommen nicht einhalten - also den USA. Das find ich (seit längerem) super.
Jetzt gleich weiter mit verbindlichen Standards gegen Umweltverschmutzung, mit sozialen Mindeststandards, einer Besteuerung von Konzernen, einer Finanztransaktionssteuer, einer vernünftigen Kerosin- und CO2-Steuer sowie einer echten Erbschaftssteuer. Außerdem wärs notwendig eine Begrenzung von Vermögen anzudenken um den Einfluss von Einzelpersonen/gruppen auf Demokratie zu begrenzen. Und in öffentliche Bildung zu investieren.
Irgendwie muss man diese Bevölkerung ja dazu kriegen sich nicht ständig selbst ins Knie zu bohren!