Hochwasser & FPÖ (04.06.2013)

Kommentar der FPÖ zu einem Aufruf der Muslimischen Jugend, bei den Hochwasser-Aufräumarbeiten mitzuhelfen.

*update*
derStandard hat mehr dazu.
Das hat der Herr Thomas Raffetseder der FPÖ Traismauer gepostet. Im Dienst, er ist Bundeswehr-Unteroffizier.

Der FPÖ-Ortschef "entschuldigt" sich mit diesen Worten:
"Ich kann mich als Parteiobmann nur entschuldigen. Der Eintrag entsprach nicht meiner Auffassung, was die katastrophale Lage zum Hochwasser betrifft."
à la "Das Hochwasser ist so schlimm dass sogar Ausländer mithelfen dürfen, und erst danach das Land verlassen sollen"? Unklar bleibt wieso der Standard das eine Entschuldigung nennt.