Der pöse Iran (12.02.2012)

Der überwacht seine wehrlosen Bürger, und lässt keine verschlüsselten (abhörsicheren) Internet-Verbindungen mehr zu.

Er kann das, weil europäische Unternehmen mithelfen, zum Beispiel Siemens und Nokia (Mitte der Seite).

Die deutsche Bundesregierung findet das toll und übernimmt sogar Haftungen für diese Aufträge.

Siemens und Nokia. Diejenigen, die in fetten public-private partnerships mit der EU stecken. Ziel der Initiativen: Schutz der Privatsphäre. Und automatisierte Videoanalyse. Orwell würde lachen und kotzen gleichzeitig, so schön ist das.

Als ob man Chinas Regierung Geld gibt um einem beim Minderheitenschutz zu helfen. Hedgefonds-Manager zu nachhaltigem Lebensstil befragt. Orbán als Medienberater. Oder Guttenberg als Internet-Experte. Ups.

Gut dass unsere abendländische Kultur diesen islamistischen Unterdrückungsstaaten moralisch so überlegen ist.