1. Woche Wien (29.09.2002)

Die erste Woche Wien is vorbei.. (a bissi mehr sogar aber is ja egal :)) Highlights & Downdarks:

I hab beim inskribieren an der WU kein original Maturazeugnis mitgehabt sondern nur a Kopie --> Termin um 1 Woche verschoben, kann sein dass dann scho alle Schienen/Stundenpläne belegt sind und i mir des dann selber zamsuchen muss.
Aber alles weit ned so schlimm wie an der Hauptuni, dort warn ma auch, weil ma an Zahlschein für die Mary geholt hättn (is zuschickn hat irgendwie ned funktioniert) - dort war zum inskribieren a 150m lange Schlange, imma so 2 bis 3 Leute nebeneinander.. da is die WU scho um Welten besser organisiert.

Des Heim verspricht auf Ihrer Homepage viel.. zB: Fitnessraum: nicht vorhanden. Sauna: ATS 160,- oda so einmal Sauna.. Tischtennis/Dartraum: Zur Abstellkammer umfonktioniert. Kaffeemaschine: Nicht vorhanden. Zugang zur Dachterasse: Nur über die Sauna - und die is wie erwähnt ned gratis. Leseraum = 3 Sesseln neben dem Kopierer im Dachgeschoß.
Dafür funkt is INet (bis jetzt) verdammt gut & schnell. Zimmer-co hab i no immer keinen *schon Hoffnung mach dass gar keiner kommt* :)

Zum Essen hat's bis jetzt immer Fertiggerichte gegeben. Reis mit ana Sauce, Spaghetti, Pizza, Germknödel, Suppe, etc. - geht schnell, is billig und schmeckt annehmbar.